Startseite

Stress begleitet unsere schnelllebige Zeit. Ob im Büro, in der Freizeit oder im Straßenverkehr – in jedem Lebensbereich kann Stress entstehen.  Ich gebe Ihnen Tipps, wie Sie mit Stress besser umgehen können.

Als praktizierende Psychoonkologin habe ich sehr viele Menschen getroffen, die entweder durch ihre Erkrankung sehr gestresst waren, oder aber tatsächlich durch ihren lang anhaltenden Dauerstress erkrankt sind. Nicht direkt an Krebs, allerdings an vielen anderen Krankheiten, wie Bluthochdruck, Magenbeschwerden, Diabetes, Allergien und Unverträglichkeiten, Rückenschmerzen, etc. bis hin zu Depressionen.

Dauerstress behindert uns im Alltag und natürlich auch in unserem Berufsleben. Wir können nur wirkliche Leistung erbringen, wenn wir in der Lage sind, uns immer wieder durch kleine Rituale und kurzen Pausen zu erden und Kraft zu sammeln. Gesunde, nicht im Dauerstress stehende Mitarbeiter schaffen mit 20 % Einsatz 80% Leistung. Gestresste und gesundheitlich angeschlagenen Mitarbeiter müssen 80% Einsatz zeigen, um gerade mal 20% Leistung zu erbringen. Hinzu kommt eine bessere Organisation des Büroalltags, erkennen von Prioritäten, Störfaktoren finden  und effizientes Bearbeiten der täglichen Aufgaben.

Es steht somit außer Frage, mit einem Stress-management-Seminar sind Ihre Mitarbeiter weitaus effektiver, zufriedener und leistungsstärker. Was wiederum Ihnen, als Chef, zugute kommt.

Ich vermittele Ihren Mitarbeitern einfache und gut umsetzbare Methoden im stressigen Berufsalltag zu bestehen und STRESS als positiv und gewinnbringend zu nutzen.

STRESS ALS ANTREIBER !

Das Coaching oder Seminar eröffnet die Möglichkeit, einen besseren Umgang mit Stress und Zeit zu lernen, indem wir gemeinsam eine Analyse der Zeitfresser sowie der Stressoren machen. Stress positiv nutzen kann man lernen und somit die Effizienz im Alltag erhöhen. Oft reicht schon Struktur in den Arbeitsalltag zu bringen und Abläufe von Projekten im Vorfeld  zu planen.

Stressoren

 

Folgen von Dauerstress 

Ist die Belastung dauerhaft zu hoch und gelingt uns die Stressbewältigung nicht mehr, kann das unsere Gesundheit beeinträchtigen. Körperliche Beschwerden wie Herz- Kreislauf-Erkrankungen, Magen-Darm-Beschwerden, Schlafstörungen, Tinnitus (Dauerton im Ohr) und Kopf- oder Rückenschmerzen können bei Dauerstress oder zu hoher Arbeitsintensität, auftreten. Psychische Folgen von dauerhafter Belastung können unter anderem das Erschöpfungssyndrom bzw. das sogenannte Burn-out-Syndrom oder eine depressive Episode sein. Darüber hinaus kann Stress als sogenannter Trigger auch eine Depression bzw. ihr Vorhandensein zu Tage bringen.

 

STRESSOREN

 

 

 

Meine Seminare

Das große Training beinhaltet 8 Einheiten zu je 90 Minuten

Hierzu komme ich gerne zu Ihnen in den Betrieb und wir integrieren das Stressmanagement-Training in Ihren betrieblichen Ablauf. Ich zeige Ihren Mitarbeitern wie sie effizienter ihren Büroalltag organisieren können. Wir finden Störfaktoren  und lernen Prioritäten zu setzen. Gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern erarbeiten wir in Gruppen bis 12 Teilnehmern die eigenen Stresstypen, erforschen ihre Stressoren und ihre Auswirkungen, innere Antreiber und erlernen Entspannungsmethoden und andere schnell wirksame Praktiken gegen Stress. So können Sie Ihre Mitarbeiter unterstützen und die Gefahr des Burnouts minimieren. INHALT

Eine weitere Möglichkeit ist ein 2 Tagesseminar

Komprimiert gebe ich einen Überblick über Stressauslöser und vermittele Methoden, diese rechtzeitig zu erkennen und aktiv zu werden. Ihre Mitarbeiter lernen ihre individuellen Leistungskurven zu nutzen und verbessern dadurch ihre Effizienz am Arbeitsplatz.

Die dritte Variante ist ein Tagesseminar, bzw. zwei halbe Tage

Auch hier bekommen Ihre Mitarbeiter Werkzeuge an die Hand, um zu erkennen, wann Stress negative Auswirkungen hat und wann Stress auch durchaus positiv sein kann. Sie erlernen Entspannungsmethoden und Zeitmanagement um effizienter und organisierter Ihren Büroalltag zu gestalten.

Für ein unverbindliches Angebot über ein Stressmanagement-Training kontaktieren Sie mich gerne per E-Mail oder telefonisch.

Halbtagesseminar

  • bis zu 12 Teilnehmer
  • kann auf zwei Termine aufgeteilt werden
  • inkl. Arbeitsmaterial

740,00 € inkl. Steuern

 

Tagesseminar

  • bis zu 12 Teilnehmer
  • kann auf zwei Termine aufgeteilt werden
  • inkl. Arbeitsmaterial

1200,00 € inkl. Steuern

 

Zweitagesseminar

  • bis zu 12 Teilnehmer
  • kann auf vier Termine aufgeteilt werden
  • inkl. Arbeitsmaterial

1800,00 € inkl. Steuern

   

Blog

Was ist Stress?

Was ist Stress? Um die Frage „Was ist Stress?“ zu beantworten, muss man sich darüber im Klaren sein, dass Stress grundsätzlich nichts Schlechtes ist. Stress lässt sich in drei Kategorien unterteilen und zwar in Eustress (positiver Stress), Distress (negativer Stress) und in den neutralen Stress, wobei der neutrale Stress sich selbst erklärt. Stress ist oftmals …